Drei Titel, die Freude bereiten!

Zwei Verlage, deren Programm mir in letzter Zeit sehr viel Vergnügen bereitet hat, sind Golkonda und Shayol. Die beiden Berliner Verlagshäuser sind sich auch nicht spinnefeid, sondern scheinen in einigen Dingen zu kooperieren. Mann kann über Golkonda sogar Bücher des anderen bestellen. Auf drei Titel ihrer aktuellen Neuerscheinung sei hier nun einmal hingewiesen.

Erwähnt sei noch, dass die Golkonda Veröffentlichungen gezeichnete Portrait’s der jeweiligen Autoren enthalten. Geschaffen wurden diese von dem Künstler MOLOSOVSKY. HIER kann mach auch einen genaueren Blick auf sein Schaffen werfen.

Titel: Bloß weg hier!
Autor: Frank Böhmert
Verlag: Golkonda Verlag
Umfang: 144 Seiten
ISBN: 9783942396103
Preis: 14,90 Euro

Inhalt:

Berlin (West), Herbst 1973. Betreten des Rasens verboten. Fußballspielen verboten. Kinderspielen in der Durchfahrt nicht gestattet. »Dir werde ich die Hammelbeine langziehen!« – »Der braucht nur mal eine tüchtige Abreibung!« Langhaarige empfehlen: Verbieten verboten.

Im Grunewald stößt der elfjährige Ausreißer Olli auf den gleichaltrigen Bernd, der sich während eines Klassenausflugs verlaufen hat. Olli wittert die Gelegenheit zu einer Heldentat und beschließt, den »Brillenbubi« auf eigene Faust nach Hause zu bringen.

Nach Kreuzberg. Ausgerechnet. Wo die ganzen Asozialen wohnen! Ein Großstadtabenteuer nimmt seinen Lauf…

Titel: Das Flüstern zwischen den Zweigen
Autor: Markolf Hoffmann
Verlag: Shayol Verlag
Umfang: 178 Seiten
ISBN: 9783926126986
Preis: 13,90 Euro

Inhalt:

Mit leisem Rauschen warnen und locken die Stimmen zwischen den Zweigen. In acht Erzählungen führt Markolf Hoffmann seine Leser in das Grenzland zwischen Mensch und Natur, wo Geister und Fabelwesen geboren werden, wenn die Vorstellungskraft ins finstere Herz des Waldes vordringt. Druiden besuchen ein Dorf, um die kleinen Jungen fortzuholen, die der rachsüchtige Forst als Tribut fordert. Ein Elf erweist sich als fremdartiger, als seine menschlichen Gastgeber erwartet haben. Ein kindlicher Traum von der Einheit mit der Natur wendet sich ins Grausame. Ein Botschafter dringt in die Weiten der Steppe vor, um die Wahrheit über die gefürchteten Halbmenschen zu erfahren, die sein Kaiser auf ewig vertrieben wähnte … Hoffmanns Fantasymotive wirken vertraut, doch mit jedem weiteren Schritt ins Unterholz erscheinen sie älter, knorriger und fremder, als wir sie bisher kannten.

Titel: Wir waren außer uns vor Glück
Autor: David Marusek
Verlag: Golkonda Verlag
Umfang: 200 Seiten
ISBN: 9783942396035
Preis: 14,90 Euro

Zum Inhalt:

Dieser Band enthält 5 Erzählungen und Novellen des Autors, die alle vor dem Hintergrund des gleichen Zukunftsentwurfs spielen.

Die Geschichten

Wir waren außer uns vor Glück
Kraut und Kohl, oder: Wie wir Amerika gesundschrumpfen
Das Hochzeitsalbum
Ein Junge in Cathyland
Wie wir uns kennenlernten

INHALTSQUELLE: Golkonda Verlag und Shayol Verlag

Advertisements

2 Gedanken zu “Drei Titel, die Freude bereiten!

  1. Jakob Schmidt Juni 30, 2011 / 11:57 am

    Die drei Bücher bereiten mir auch ganz persönlich Freude – das von Marusek habe ich zusammen mit Jasper Nicolaisen übersetzt, das von Hoffmann habe ich herausgegeben und bei dem von Böhmert saß ich mit Autor und Verleger am Tisch, als das Projekt zustande kam. Also alles Bücher, an denen ich ein sehr persönliches Interesse habe und die ich selbstverständlich gerade überall nachdrücklich empfehle.

  2. yuggoth Juni 30, 2011 / 12:52 pm

    😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s