Ein bisschen Bi schadet nie

…und…STOP! Liebe Freunde, die Richtung, die eure Gedanken jetzt nehmen, ist definitiv die falsche! Gut, ich hätte mich auch etwas unverfänglicher ausdrücken können, aber diese Überschrift zu wählen war einfach zu verlockenden ;-). Also hier schnell die Erklärung: In letzter Zeit merke ich, dass sich meine literarischen Interessen ein wenig in Richtung SF zu verschieben beginnen. Das kommt sicher nicht von ungefähr, habe ich doch in meiner Kinder-und Jugendzeit (oh, so seelig und bitter-süß die Erinnerung) vor allem den Werken eines Jules Verne oder Alexander Wolkow (O.K. das ist mehr Fantasy) in reichen Maße zugesprochen. Etwas später war dann die SF-Sammlung meines Vaters ein fast unerschöpflicher, literarischer Quell, der mich mit den Werken von Stanislaw Lem, Karl-Heinz Tuschel, Alexander Kröger (alias Helmut Routschek), Sergej Snegow, Johanna und Günter Braun, oder den Brüder Strugatzki bekannt machte. Diese Interesse war zwischen den Jahren 1993 bis 1997 am ausgeprägtesten. Ab der Mittelschule (zwischen 1998 und 1999) war es dann die Dunkle Phantastik (Maupassant und H.P. Lovecraft sind schuld), die mich Gefangen nahm.

Nun, nach fast 14 Jahren, halte ich es doch für eine gute Sache, mal wieder ein wenig im anderen Revier zu wildern. Der Dunklen Phantastik werde ich trotzdem treu bleiben, nur das sich ab und zu auch mal ein paar SF-Bücher darunter mischen werden. Zur Zeit liegt „Der Mensch vom Mars“ von Stanislaw Lem auf meinem Nachtschränkchen; und Titel wie „Barfuss im Kopf“ (Brian W. Aldiss) oder „Deutschland macht dicht“ (Dietmar Dath) harren auch schon der Lektüre. Außerdem habe ich die Werksausgabe der Brüder Strugatzki aus dem GOLKONDA VERLAG subskribiert (Nr. 93). Die ist übrigens nicht nur inhaltlich ein Wucht, sondern macht auch von der „Ausstattung“ was her. Bisher sind zwei Bände erschienen. Der Dritte ist für Herbst diesen Jahres geplant.

Titel: Strugatzki, Gesammelte Werke 1
Autor: Arkadi & Boris Strugatzki
Umfang: 683 Seiten
ISNB: 9783942396066
Preis: Subskriptionspreis bis zum Abschluss der Ausgabe pro Band: € 69,00 [danach: € 85,00]

Inhalt:

* Die bewohnte Insel
* Ein Käfer im Ameisenhaufen
* Die Wellen ersticken den Wind

* Vorwort von Dmitry Glukhovsky
* Nachwort von Boris Strugatzki
* Kommentar & Nachwort von Erik Simon

Titel: Strugatzki, Gesammelte Werke 2
Autor: Arkadi & Boris Strugatzki
Umfang: 684 Seiten
ISNB: 9783942396073
Preis: Subskriptionspreis bis zum Abschluss der Ausgabe pro Band: € 69,00 [danach: € 85,00]

Inhalt:

* Picknick am Wegesrand
* Eine Milliarde Jahre vor dem Weltuntergang
* Das Experiment

* Nachwort von Boris Strugatzki
* Nachwort von Karlheinz Steinmülller
* Kommentar von Erik Simon

Also, ich bin dann mal Bi!

BILD-UND INHALTSQUELLE: Golkonda Verlag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s