Die Stadt der singenden Flamme

Nach Stella Maris (Jörg Kleudgen), Die darbenden Schatten (Eddie M. Angerhuber), Die Wanderdüne (Felix Woitkowski) und Vom Flüstern der Mollusken (Michael Knoke) liefert nun der Festa Verlag das nächste Highlight in diesem Jahr: Die Stadt der singenden Flamme von Clark Ashton Smith.

Während H.P. Lovecraft in 70er Jahren des letzten Jahrhunderts auch in Deutschland eine Art Kultstatus erlangte – einen Status, den er bei den amerikanischen Leser schon lange inne hatte – blieb das Werk von Clark Ashton Smith hüben wie drüben fast unbeachtet. Man muss diese Tatsache als höchst bedauerlich werten, denn seine Prosa ist nicht nur außergewöhnlich phantastisch, sonder verbreitet auch eine morbide Farbenpracht, verbunden mit einer dichten Atmosphäre des Unheimlichen, die kaum zu übertreffen ist. Mit Die Stadt der singenden Flamme liegt nun der erste von sechs geplanten Bänden von Smith’s Gesamtwerk vor und jeden Phantastik-Fan sei angeraten, seine Aufmerksamkeit auf dieses Werken zu richten, sonst verpasst man die Entdeckung eines bisher eher verborgen Klassikers!

Autor: Clark Ashton Smith
Verlag: Festa Verlag
Umfang: 400 Seiten
ISBN: 9783865520838
Preis: 28,00 Euro

Zum Inhalt:

Stephen Jones: Die vergessenen Welten des Klarkash-Ton
Über Fantasy (Briefauszug)
Aus den Grüften der Erinnerung
Die Stadt der Singenden Flamme
Jenseits der Singenden Flamme
Das neunte Skelett
Der malaiische Kris
Die Abscheulichkeiten von Yondo
Die Auferweckung der Klapperschlange
Die Schrecken der Venus

Will Murray: Das Hyperborea von Clark Ashton Smith
Die Geschichte des Satampra Zeiros
Die Muse von Hyperborea
Das Tor zum Saturn
Das Manuskript des Athammaus
Das wunderliche Schicksal des Avoosl Wuthoqquan
Ubbo-Sathla
Der Eisdämon
Die sieben Banngelübde
Die weiße Seherin
Die Ankunft des weißen Wurms
Der Raub der neununddreißig Keuschheitsgürtel
Scott Connors und Ron Hilgers: Anmerkungen zu den Erzählungen

Bild- und Inhaltsquelle: Festa Verlag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s