Bücher die neugierig machen!

Im Biefkasten steckten heute zwei besondere Sendungen. Zum einem vom Shayol Verlag mit dem brandneuen Band SONKY SUIZID von Gero Reimann; zum anderen vom Blitz Verlag mit dem neusten Titel von Frank W. Haubold.
Bisher hatte ich noch nie das Vergnügen, etwas von Gero Reimann zu lesen, den Michael K. Iwoleit in DAS SCIENCE FICTION JAHR 1987 (damals noch ein Jung-Autor) lobend zu erwähnen wusste. Ich bin gespannt!
Frank W. Haubold dagegen, ist mir kein Unbekannter und ich schätze seine Text sehr ob ihres feinen Stils und gedanklicher Tiefe. DIE KINDER DER SCHATTENSTADT ist eine, über die Jahr vorangetriebene Überarbeitung des Autors seines Erstlingswerkes AM UFER DER NACHT (erschienen 1997). Auf die Lektüre und wohl nicht ausbleibende Wiederentdeckungen freue ich mich schon!

Titel: Sonky Suizid
Autor: Gero Reimann
Verlag: Shayol Verlag
Umfang: 254 Seiten
ISBN: 9783926126993
Preis: 17,90 Euro

Inhalt:

Durch die Nächte eines kalten, kranken Hannover, in dem die braune Vergangenheit dicht unterm Asphalt brodelt, irrt Sonky Suizid, ein lebender Toter, und zieht Sterbende und Randexistenzen in seinen Bann. Ein Roman von zerfallenden und sich vervielfältigenden Wirklichkeiten, vom Tod, der auf sich warten lässt und von der Widerwärtigkeit der westdeutschen Gegenwart in den 80ern, die nicht so fern ist, wie einem lieb sein könnte.

Titel: Die Kinder der Schattenstadt
Autor: Frank W. Haubold
Verlag: Blitz Verlag
Umfang: 320 Seiten
ISBN: 9783898400121
Preis: 12,95

Inhalt:

In einem verlassenen Schacht begegnet der zwölfjährige Fabian zum ersten Mal dem dunklen Vogel, einem geheimnisvollen Wesen aus dem Grenzland zwischen Leben und Tod. Entsetzt ergreift er die Flucht, doch das unheimliche Geschöpf verliert nie seine Spur. Unerbittlich konfrontiert es Fabian mit den Schattenseiten einer Welt, die mehr und mehr aus den Fugen gerät. Erst vierzig Jahre später offenbart ihm der dunkle Vogel sein grausames Geheimnis.

Bild-und Inhaltsquelle: Shayol Verlag und Blitz Verlag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s