Das Seelenrad

Eine nette Entdeckung der unheimlichen Art kann man im Projekte Verlag machen, wo der neuste Titel des Autors Peter Schünemann erschienen ist. Schünemann wurde 1961 im sächsischen Meißen geboren und lebt heute in Halle, wo er als Lehrer tätig ist. Schon 2004 erschien in der EDITION SOLAR X die Story-Kollektion Nachtcafé, die er zusammen mit Stefan A. Rainer verfasste. Das Seelenrad scheint mir ein Titel zu sein, der es Wert ist, näher in Augenschein genommen zu werden!

Autor: Peter Schünemann
Verlag: Projekte Verlag
Umfang: 225 Seiten
ISBN: 9783862376995
Preis: 14,50 Euro

Zum Inhalt:

Gehen sie auf Spurensuche nach einem Kind, das des Nachts spurlos aus seinen Zimmer verschwindet; begleiten Sie einen Mann in die Vollmondnacht, wo er ein Abrisshaus besucht, das voller Erinnerungen steckt, oder tauchen sie in die bedrohlichen Träume eines altes Mannes ein.
Die Geschichten in »Das Seelenrad« beginnen nicht in Albtraumwelten, sondern im scheinbar ganz normalen Alltag, einem Alltag allerdings, der zunehmend albtraumhafte Züge annimmt. Die Menschen, welche in die dunklen Geschehnisse hineingeraten, gehen aus diesen nur verändert hervor – oder manchmal auch gar nicht mehr. Und selbst wenn ein Ende einmal ein wenig nach Happy-end aussehen könnte, mag sich der Leser fragen, ob es wirklich so glücklich ist …

Bild- und Inhaltsquelle: Projekte Verlag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s