Ein Angeber

… bin ich eigentlich nicht. Und auch über die Titel, die in meinem Buchzimmer lagern, verliere ich nur selten ein Wort. Über einen aktuellen Neuerwerb, erst vor wenigen Tagen eingetroffen, muss ich nun aber doch kurz berichten. Denn nach diesem Buch fahnde ich schon seit Jahren und nun ist es mir tatsächlich zugefallen!
Jeder eingefleischte Fan von Michael Siefener ist natürlich bestrebt, alle Werke dieses hervorragenden Schriftstellers dunkler Phantastik in die Finger zu bekommen. Auf den Weg zur Komplettierung meiner Siefener-Sammlung bin ich nun wieder einen ganzen Schritt weiter gekommen, denn erst gester erreichte mich ALBERT DUNCEL – EIN BIOGRAPHISCHER VERSUCHT.

2001 erschien dieser Titel in der EDITION MEDUSENBLUT als ein auf 100 Stück limitiertes Paperback. Mein Exemplar ist zudem vom Autor signiert und dürfte ursprünglich den Phantastik-Kenner Rein A. Zondergeld gehört haben, für den auch eine Widmung auf der ersten Seite zu finden ist. Hinzu kommt ein handgeschriebener Brief von Siefener an Zondergeld, der dem Buch beilag.
Es dürfte verständlich sein, dass ich gerade auf Wolke Sieben schwebe und zum Beweis natürlich ein paar Fotos machen musste.

YES!!!

Advertisements

2 Gedanken zu “Ein Angeber

  1. Björn Craig September 19, 2012 / 12:59 pm

    Bin neidisch! Hab da auch mitgeboten. Ich beglückwünsche Dich aber! Ich habe selber ein paar seiner rarsten Werke in meiner Bibliothek…

  2. yuggoth September 19, 2012 / 3:52 pm

    Hi Björn,

    danke fürs Beglückwünschen! Es hat ja auch furchtbar lange gedauert, bis ein Exemplar des Titels mal angeboten wurde. Schade, dass Albert Duncel nur in so rarer Auflage produziert wurde!

    >Ich habe selber ein paar seiner rarsten Werke in meiner Bibliothek…<

    Allgemein, nicht nur wegen den erwähnten Siefener-Werken würde ich gern mal in Deiner Bibliothek rumstöbern! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s