In aller Kürze: 1. Dresdner Literaturmesse

Bitte was sagen Sie? Wie, eine Literaturmesse in Dresden? Nein, dass verwechseln Sie mit Leipzig, in Dresden gibt es soetwas nicht. Aber, aber, deshalb müssen Sie doch nicht so aufbrausen. Schön, ich werde es mir mal anschauen. Hm, eine Literaturmesse hier in Ostsachsen, der spinnt doch, der…tatsächlich!

So ähnlich erging es mir, als ich von der Schriftgut – Literaturmesse Dresden erfuhr. Natürlich ein guter Grund, mal wieder in die Hauptstadt zu fahren. Gesagt, getan!

Da es es die erst Literaturmesse ihrer Art hier war, fand das Ganze noch in einen überschaubaren Rahmen statt. Eingefunden hatten sich vor allem regionale Verlage, Literaturgemeinschaften, Händler und Antiquarate, sowie Künstler und Autoren. Neben Workshops zum und um das gedruckte Wort, wurden natürlich auch Lesungen gehalten.

Ich für meinen Teil, heftete mich Tina und Torsten Low vom Verlag Torsten Low an die Rockzipfel, denn neben den Dresdner Buchverlag waren sie die einzigen, deren Programm etwas mit Phantastik zu tun hatte.

Torsten Low hat die im barocken Gewand gekleidete Veranstalterin zum Fressen gern.
Und auch bei seiner Lesung kann Torsten Low den „Bissigen Verleger“ in sich nicht verbergen

Der große Unterschied zu anderen Literaturmessen begründete sich hauptsächlich darin, dass Vetreter aller Richtungen rund ums Buch anwesend waren; seien es nun Buchbinder, Papierschöpfer, Grafiker und Illustratoren. Außerdem wurden Textschwerkstätte und Schreibschulen veranstaltet. Ein buntes Programm also, dass den Besucher zum Verweilen und Mitmachen einlud.

Eine lohnende Veranstaltung ist die Schriftgut, die hoffentlich nächstes Jahr ihre zweite Auflage erfährt; dann vielleicht noch etwas größer und mit mehr Verlagen, Künstlern und Autoren aus ganz Deutschland!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s