NACHTMARKT VOODOO

Zwar ist der Titel bereits im Dezember erschienen und Leser von CTHULHU LIBRIA wissen über seine Existenz bestens bescheid, trotzdem möchte ich es mir nicht nehmen lassen, nochmals ganz explizit auf ihn hinzuweisen: NACHTMARKT VOODOO von Andreas Ackermann, erschienen in der Goblin Press!
Andreas Ackermann wurde 1967 Thüringen geboren und lebt heute in Niedersachsen. An NACHTMARKT VOODOO, das sein Roman-Debüt darstellt, schrieb er fast 20 Jahre. Handlungsort ist ein verwunschenes Prag, durch das der Protagonist, der Filmvorführer Maximillian Meissner, irrt und immer tiefer in einen Strudel unerhörter Ereignisse gezogen wird. Das Werk besticht durch seine mataphernreiche Sprache und einnehmender dunkler Atmosphäre!
NACHTMARKT VOODOO umfasst zwei Bände, die zusammen (mit Schuber 22,00 €) oder einzeln (je Band 12,00 €) unter joerg(at)the-house-of-usher.de bestellt werden können. Die Versandkosten betragen 2,20 Euro.

NachtmarktAutor: Andreas Ackermann
Verlag: Goblin Press
Umfang: 200 Seiten
ISBN: Keine vorhanden
Preis: 22,00 € (oder je Band 12,00 €)

Inhalt
Diese rasante Erzählung entführt den Leser auf den Nachtmarkt, wo bekannte Zitate aus Literatur und Musik zu einer neuen mystischen Welt verwoben werden, in der der Protagonist Maximillan Meissner dem sogenannten Traumfänger begegnet. Plötzlich fällt auf ihn der Verdacht, jenes Phantom zu sein, das nachts durch enge Gassen streicht und als wiedergeborener Jack the Ripper zahllose Opfer fordert. Der Versuch, seine Unschuld zu beweisen, bringt ihn in immer größere Gefahr.

Bildquelle: Eigenes Foto des Buches
Inhaltstext: by Goblin Press

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s