Das neue Jahr beginnt …

… gleich mit zwei Ankündigungen. Die Erste: CTHULHU LIBRIA wird ab Februar wieder über phantastische Bücher berichten, Euch Rezensionen zur Verfügung stellen und Artikel und Interviews zugänglich machen. Darüber hinaus hat das Zine nunmehr eine richtige, eigene Web-Adresse: http://www.cthulhu-libria.de. Weitersagen!!!

Neuigkeit Nummer zweit betrifft ebenfalls CTHULHU LIBRIA. Da ich als Herausgeber vielmals gefragt wurde, ob das Zine nicht auch als Print publiziert werden könnte, es bei der derzeitigen Erscheinungsintervalle aber unmöglich ist, habe ich mich dazu entschlossen dennoch etwas „Papiernes“ zu machen. Zu diesem Zweck habe ich das Privatdruck-Projekt EDITION CL aus der Taufe gehoben. Als Erstes wird darin der Band DIE CHRONIKEN VON KULL von Jörg Kleudgen erscheinen. Es ist eine Geschichtensammlung mit neuen und bereits erschienen Texten (die allerdings nur noch schwer zu finden sind, da die Publikationen, in denen sie enthalten waren, als vergriffen gelten). Des Weiteren enthält der Band eine bisher unveröffentlichte Novelle: DIE CHRONIKEN VON KULL.
Illustrationen und Cover stammen von Bernd Jans.
Der Band erscheint als ein auf 80 Exemplare limitiertes und nummeriertes Hardcover mit Goldprägung und Schutzumschlag. Umfang ca. 450 Seiten, Kostenpunkt ca. 25 €. Als Erscheinungstermin ist der Marburg-Con (25. bis 27. April) anvisiert.
Nummerierungswünsche sind möglich. Vorgemerkt werden kann der Band unter Erichantsch(at)yahoo.de.

Tja, Ihr seht, das neue Jahr wird heiß!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s