Saburac

Der neuste Titel der Goblin Press erschien recht überraschend, denn eigentlich war er erst im Herbst geplant und sollte Der kataleptische Traum von Michael Knoke sein. Doch Jörg Kleudgen lag eine Geschichte auf dem Herzen, die er sich unbedingt von der Seele schreiben wollte.
Der Band ist wieder in schöner Manufakturarbeit hergestellt und kann über joerg(at)the-house-of-usher.de bestellt werden.

Saburac_1Autor: Jörg Kleudgen
Verlag: Goblin Press
Umfang: 74 Seiten
Preis: 10,00 €

Inhalt

»Im Schatten eines hoch aufragenden Hauses mit ungewöhnlichem Sägezahngiebel entdeckte er ein winziges Geschäft. Es handelte sich um ein Antiquariat. Ein Großteil des Sortiments schien aus Büchern zu bestehen, von denen viele recht alt und zumindest auf den ersten Blick interessant schienen. Als Krebs genauer hinsah, stellte er fest, dass es sich um medizinische und wissenschaftliche Nachschlagewerke handelte. Dennoch konnte er der Versuchung nicht widerstehen und betrat den Laden, begleitet von dem leisen Klingen eines Glockenspiels.
Es war, als trete er in eine andere Zeit ein. Die Einrichtung des Geschäfts war auf angenehme Weise altertümlich. Der Geruch der Bücher mischte sich mit dem Duft würzigen Pfeifentabaks. Hinter einem Arbeitstisch, auf dem Kartonagen, Kleber und Stifte ausgebreitet lagen, saß ein Mann, der nur kurz aufblickte, als Krebs eintrat. Er konzentrierte sich darauf, einen Bucheinband auszubessern und gleichzeitig die Bruyèrepfeife in Gang zu halten, die in seinem Mundwinkel stak.«

Advertisements

Das Siegel des Mandschu

Neues Frühjahr bedeutet ein neuen Goblin Press-Titel. Und so ist, pünktlich zum Marburg Con am 27. April, der Band Das Siegel des Mandschu erschienen. In ihm verarbeiten die Autoren Bernd Rothe und Jörg Kleudgen anleihen zu den bekannten Werken von Sax Romer und seiner unsterblichen Schöpfung des Superschurken Dr. Fu Manchu. Ja, der Name machts.
Das Buch ist wieder in Manufaktur hergestellt worden und kann unter joerg(at)the-house-of-usher.de bezogen werden. Zum eigendlichen Preis werden 2,40 € Porto erhoben. Zugreiffen!

Das_Siegel_des_MandschuAutor: Bernd Rothe und Jörg Kleudgen
Verlag: Goblin Press
Umfang: 84 Seiten
ISBN: Keine vorhanden
Preis: 12,00 €

Zum Inhalt
»Schwarzer Rauch stieg auf und hüllte den Thron ein. Als er sich wieder legte, war der Sitz nicht länger leer, sondern ich konnte einen Mann erkennen, hochgewachsen, in einen Mantel mit einem verwirrenden Muster aus goldenen Drachen gekleidet, auf dem Haupt eine seltsame Kappe mit zwei flügelartigen Ausläufern. Das darunterliegende Gesicht wurde von mattem, strähnig grauem Haar eingerahmt und wirkte ausgezehrt, irgendwie verwüstet, und war schrecklich anzusehen; die Lider bleischwer, die tückischen Augen kaum einen Spalt weit geöffnet, die Wangen eingefallen und leichenblass, von tiefen, pockennarbigen Kratern bedeckt, die Lippen farblos und unter großer Kraftaufwendung zusammengepresst. Dennoch spürte ich wohl, dass er nichts von seiner außerordentlichen Gefährlichkeit eingebüßt hatte. Es war unfassbar und doch wahr. Lyan Sun Ho hatte überlebt. Der Mandschu war zurückgekehrt, und wie schon einmal befand ich mich in seiner Gewalt. Es erschien mir wie ein Alptraum. (…)«

Bild-und Inhaltsquelle: Goblin Press (Jörg Kleudgen)

NACHTMARKT VOODOO

Zwar ist der Titel bereits im Dezember erschienen und Leser von CTHULHU LIBRIA wissen über seine Existenz bestens bescheid, trotzdem möchte ich es mir nicht nehmen lassen, nochmals ganz explizit auf ihn hinzuweisen: NACHTMARKT VOODOO von Andreas Ackermann, erschienen in der Goblin Press!
Andreas Ackermann wurde 1967 Thüringen geboren und lebt heute in Niedersachsen. An NACHTMARKT VOODOO, das sein Roman-Debüt darstellt, schrieb er fast 20 Jahre. Handlungsort ist ein verwunschenes Prag, durch das der Protagonist, der Filmvorführer Maximillian Meissner, irrt und immer tiefer in einen Strudel unerhörter Ereignisse gezogen wird. Das Werk besticht durch seine mataphernreiche Sprache und einnehmender dunkler Atmosphäre!
NACHTMARKT VOODOO umfasst zwei Bände, die zusammen (mit Schuber 22,00 €) oder einzeln (je Band 12,00 €) unter joerg(at)the-house-of-usher.de bestellt werden können. Die Versandkosten betragen 2,20 Euro.

NachtmarktAutor: Andreas Ackermann
Verlag: Goblin Press
Umfang: 200 Seiten
ISBN: Keine vorhanden
Preis: 22,00 € (oder je Band 12,00 €)

Inhalt
Diese rasante Erzählung entführt den Leser auf den Nachtmarkt, wo bekannte Zitate aus Literatur und Musik zu einer neuen mystischen Welt verwoben werden, in der der Protagonist Maximillan Meissner dem sogenannten Traumfänger begegnet. Plötzlich fällt auf ihn der Verdacht, jenes Phantom zu sein, das nachts durch enge Gassen streicht und als wiedergeborener Jack the Ripper zahllose Opfer fordert. Der Versuch, seine Unschuld zu beweisen, bringt ihn in immer größere Gefahr.

Bildquelle: Eigenes Foto des Buches
Inhaltstext: by Goblin Press