ZWIELICHT 6

Die neuste Ausgabe von ZWIELICHT ist schon seit ein paar Wochen erhältlich. Leider komme ich erst jetzt dazu, darüber zu berichten. Wieder hat das gute Stück einiges zu bieten. Neben tollen Kurzgeschichten gibt es wieder einen feinen Teil, der mit Sachartikeln zur Dunklen Phantastik gefüllt ist. Ich darf mich da zu den Glücklichen zählen, die darin vertreten sind. ZWIELICHT 6 ist wieder ein richtiges Rundum-sorglos-Paket geworden. Deshalb zugreifen!

sis - tib -zwielicht 6 tibAnthologie (Hrsg. Michael Schmidt & Achim Hildebrandt)
Verlag Saphir im Stahl
370 Seiten
ISBN: 9783943948486
12,95 €

Geschichten
Christian Weis – Kleiner Vogel, flieg!
Henrike Curdt – Das letzte Müsli
Jörg Kleudgen – Penventinue
Tanja Hanika – Schorchengeist
Jerk Götterwind – Ich liebte ein Zombiemädchen
Sascha Lützeler – Absurde Logik
Lothar Nietsch – Zertifiziert
Marcus Richter – Whatever really Happened to Little Albert
Tanja Wendorff – Das Huhn auf dem Klavier
Michael Tillmann – Mit H. P. Lovecraft auf dem Bahnhofsklo
Algernon Blackwood – Max Hensig

Artikel
Katharina Bode – 125 Jahre Howard Phillips Lovecraft – Through the Gates of life &Fiction
Daniel Neugebauer – ?! oder ein Blick auf Jonathan Carrolls magischen Realismus
Eric Hantsch – Bruno Schulz: Die Mythologie der Häresie

Advertisements

ZWIELICHT 3 Flyer selbst gemacht

Flyer_Zwielicht_3_Korri

ZWIELICHT 3 goes Print

Endlich ist es soweit! Nachdem bereits im März 2013 ZWIELICHT 3 – Das Horrormagazin als E-Book erschienen ist, folgt num im August die Printausgabe im Verlag Saphir im Stahl. Dabei muss man sagen, ist der Entschluss dazu noch gar nicht so alt. Erst im April, genauer auf dem Marburg-Con, hat sich die unheilige Allianz zwischen Herausgeber Michael Schmidt und Verleger Erik Schreiber gebildet. Und nun, wenige Monate später, ist es soweit. Das lob ich mir!

Zwielicht 3Autor: Anthologie (Hrsg. Michael Schmidt)
Verlag: Saphir im Stahl
Umfang: 423 Seiten
Preis: 9,95 €

Inhalt
Antje Ippensen – Tintige alte Welt
Marcus Richter – Rex nemorensis
Abel Inkum – Die Nacht im Schacht
Dominik Grittner – Der graue Raum
Rainer Innreiter – Gestrandet!
Torsten Scheib – Das Muschelmädchen
Jakob Schmidt – Der Wintermann
Christian Endres – Knochen erinnern sich
Michael Schmidt – Zwei Seelen in einer Brust
Lothar Nietsch – Edward
Christian Weis – Bruder Lazarus
Michael Siefener – Im Schatten
Achim Hildebrand – Biedenbach
Merlin Thomas – Jenseits der Tür
Algernon Blackwood – Das Tal der Tiere (The Valley of the Beasts)

Artikel
Oliver Kotowski – Der Wald als Ort des Bösen im Horrorfilm
Daniel Neugebauer&Mirko Stauch – Lovecrafts Reisetagebuch
Björn Ian Craig – Wenn einem der Atem stockt!
Eric Hantsch – Die zärtliche Stimme der Dunkelheit
Michael Schmidt und Elmar Huber – Vincent Preis 2010
Malte S. Sembten – Laudatio auf Frank Festa

Bild- und Inhaltsquelle: Der Ernstfall Michael Schmidt